Bedürfnisorientierte Kommunikation – Einführungsworkshop

auf Basis der Gewaltfreien Kommunikation nach M. Rosenberg am 14./15.03.2015 in Berlin

Wie kann man in tiefe Verbindung mit anderen Menschen kommen und dabei trotzdem klar für sich einstehen?
Was bedeutet es bedürfnisorientiert zu kommunizieren und wie hilft das dabei, auch in konflikthaften Situationen bei sich sich zu bleiben, um mit anderen gemeinsam gute Lösungen zu finden, anstatt gegeneinander zu kämpfen?
Bei der Gewaltfreien Kommunikation geht es darum sowohl mit seinen eigenen Anliegen bei anderen besser Gehör zu finden, als auch andere besser zu verstehen – und damit letztlich um eine Steigerung der Lebensfreude.

Inhalte des Workshops werden sein:
-Beleuchtung der Hintergründe und der Haltung hinter dem Konzept
-Grundlagen der Gewaltfreien Kommunikation
-praktische Übungen zur Anwendung im eigenen Alltag

Er findet statt am 14./15.03.2015 Samstag von 10 – 18 Uhr und Sonntag von 10.30 -17.30 in Berlin.
Kosten: 40 – 140 Euro nach Selbsteinschätzung.

Anmeldungen bitte bis zum 06.03.2015 an: mail[ät]annacordes.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.