Schlagwort-Archiv: Verbindung

Tag des Zuhörens

Heute am 10. April 2017 ist der internationale Tag des Zuhörens. Aus diesem Anlass hier ein paar Gedanken zum Zuhören:

Wann hören wir zu? In welchen Situationen und auf welche Art?

Oft wird das Zuhören vernachlässigt. Es gibt unendlich viele Seminare zur Rethorik, dazu wie ich meine Ideen ausdrücken und andere überzeugen kann, wie ich authentisch kommuniziere und andere begeistere. Die Welt ist voller Aussagen. Teile dich mit, drück dich aus, gib deine Meinung ab, nimm dir den Raum. Rhetorik zu beherrschen gilt ganz klar als Kompetenz, als starke Kompetenz. Gut zuhören können gilt daneben eher als niedlich, nett, vielleicht zu nett. Das schafft einen enormen Geräuschpegel auf der Welt, trägt aber nicht unbedingt zur Verständigung bei. Wo sollte das Gesagte ankommen, wenn nicht auf der anderen Seite zugehört wird? “ Wie kann ich meine Anliegen kommunizieren, ohne andere zu verletzen.“ Dies ist oft die Motivation in ein Seminar zur Gewaltfreien/Bedürfnisorientierten Kommunikation zu gehen. Und dann geht es überraschenderweise erstmal ums Zuhören, mir selbst zunächst: wie geht es mir, was brauche ich?

Zuhören – warum ich es so wichtig finde

Weiterlesen