Bedürfnis: Unversehrtheit

Unversehrtheit

naheliegende Bedürfnisse: Selbstfürsorge, Geborgenheit, Heilung, Integrität, Achtsamkeit, körperliches Wohlbefinden, Freiwilligkeit, Unterstützung, Vertrauen

Mich in einem Zustand befinden, in dem ich mich nach meinen eigenen Kriterien körperlich und psychisch ganz und unversehrt fühle.

Mich körperlich intakt und unverletzt fühlen. Mit meiner Einzigartigkeit und all meinen körperlichen Besonderheiten vollständig sein, genau so wie ich bin. Frei sein von physischen Verletzungen. Die, die schon geschehen sind, konnten heilen.

Mich psychisch integer und wohl fühlen. Mit meinen inneren Zuständen in Frieden sein, innerlich keine Schmerzen leiden.

Mit meinem Denken und Handeln im Einklang mit meiner physischen und psychischen Integrität sein.

Geschützt sein vor unfreiwilliger Einflussnahme. Niemand wirkt gegen meinen Willen ein und verändert mich.

Physisch versorgt sein. Wenn ich möchte, schützt mich ein Dach über dem Kopf vor der Witterung. Ich habe sauberes Wasser zu trinken, Luft zu atmen und etwas zu essen, das mich nicht vergiftet. Wo ich bin, werde ich nicht bombadiert. Ich bin geschützt vor Hochwasser oder Bränden. Bin ich verwundet oder krank, habe ich Zugang zu Versorgung und heile.

Psychisch versorgt sein. Habe ich Angst oder bin bedroht, kann ich auf Möglichkeiten zurückgreifen mich zu beruhigen oder zu schützen. Fühle ich mich einsam, kann ich Gesellschaft finden. Bin ich mit einem alten oder neuen Schmerz beschäftigt, finde ich wohltuende Wege, mit ihm umzugehen.

Gefühle bei unerfülltem Bedürfnis: schmerzend, aufgewühlt, ängstlich, misstrauisch, betäubt, geschockt, erschreckt, erstarrt, erschüttert, kühl, ohnmächtig, klein.

Gefühle bei erfülltem Bedürfnis: wohl, ganz, vollständig, ausgeglichen, munter, lebendig, kräftig, stabil, heil, leicht.

Hier findest du ein paar Ideen, wie du dir das Bedürfnis Unversehrtheit erfüllen kannst.

Hast du noch weitere Gedanken oder Anmerkungen zum Bedürfnis nach Unversehrtheit? Wir freuen uns über deine Erfahrungen und Ideen in den Kommentaren!

zum Bedürfnislexikon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.